Halbfinale komplettiert

Am Mittwoch, 13.11.2019 fand das letzte Viertelfinalspiel im diesjährigen Bitburger-Verbandspokal statt. Der FK Pirmasens (Regionalliga „Südwest“) traf im Sportpark Husterhöhe auf den klassenhöheren 1. FC Kaiserslautern (3. Liga). Nach 120 Minuten stand es in der Begegnung 0:0 und somit musste das Elfmeterschießen eine Entscheidung bringen. Hier wurde dann Lennart Grill mit zwei Paraden gegen Chessa und Zimmer zum Pokalhelden.

Knapp 4.000 Fans verfolgten das Spiel live in Pirmasens .

Weitere Viertelfinalbegegnungen in der Übersicht

SV Alem. Waldalgesheim – FV Dudenhofen 2:1

TuS Rüssingen – TuS Marienborn 1:0

SV Morlautern – VfR Wormatia Worms 5:3 n.E.

FK Pirmasens – 1. FC Kaiserslautern 2:4 n.E.

Halbfinale in der kommenden Woche

Ebenso bereits ausgelost wurden die Halbfinalbegegnungen. Hier ergab die Auslosung folgende Begegnungen:

SV Morlautern – 1. FC Kaiserslautern

TuS Rüssingen – SV Alem. Waldalgesheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.