Bitburger-Verbandspokalendspiel 2013

 

Bitburger-Verbandspokalendspiel 2013 3
SWFV-Bitburger Verbandspokalsieger 2013 TSG Pfeddersheim
« 1 von 11 »

 

Im Jahr 2013 konnte sich die TSG Pfeddersheim gegen den Liga-Konkurrenten FC Arminia Ludwigshafen im SWFV-Bitburger Verbandspokalfinale durchsetzen. In einem spannenden Finale in Bobenheim-Roxheim setzten sich die Rheinhessen mit 7:6 im Elfmeterschießen gegen die Pfälzer durch.

Nach regulärer Spielzeit stand es 2:2 (2:2), in der Verlängerung erzielten beide Mannschaften noch je einen Treffer. „Bitburger Man of the Match“ wurde der Pfeddersheimer Torwart Thorsten Müller. Hier geht’s zur Begegnung auf FUSSBALL.DE.

Zufriedene Stimmen zum Pokalendspiel

SWFV-Präsident Dr. Hans-Dieter Drewitz, SWFV-Pokalspielleiter Jürgen Veth und Heinz Teutsch von der Bitburger Braugruppe zeigten sich zufrieden mit einer äußerst gelungenen Veranstaltung. Rund 1.700 Zuschauer besuchten trotz schlechtem Wetter das Finale. Die TSG Pfeddersheim spielte in der ersten Hauptrunde gegen die SpVgg Greuther Fürth und verlor mit 0:2.