Bitburger-Verbandspokalendspiel 2014

 

Bitburger-Verbandspokalendspiel 2014 13
SV Alem. Waldalgesheim - Sieger SWFV-Bitburger Verbandspokalendspiel 2014
« 1 von 14 »

 

Das Bitburger Verbandspokalendspiel 2014 konnte der SV Alem. Waldalgesheim gegen den SVN Zweibrücken für sich entscheiden. In der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals traf der damalige Oberligist auf Bayer 04 Leverkusen.

In einem packenden und spannenden Finale in Mehlingen setzten sich die Rheinhessen mit 1:0 (0:0) gegen die Westpfälzer durch. Das Tor des Tages erzielte Oliver Hoch in der 50. Minute mit einem sehenswerten Freistoß aus ca. 30 Metern.

„Bitburger Man of the Match“ wurde Waldalgesheims Torwart Georg Borschnek.

Der damalige 1. Vizepräsident des SWFV Hartmut Emrich, SWFV-Pokalspielleiter und Vizepräsident Jürgen Veth sowie Sebastian Heinz von der Bitburger Braugruppe zeigten sich zufrieden mit einer äußerst gelungenen Veranstaltung; rund 1.000 Zuschauer besuchten das Finale.

Hier geht es zur Begegnung auf FUSSBALL.DE.