Stadt Pirmasens: Fans sollen Fahrgemeinschaften bilden

Am kommenden Samstag, 25. Mai 2019, trifft der Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern im Finale des SWFV-Verbandspokal auf den Regionalligisten VfR Wormatia Worms. Die Partie wird im Framas-Stadion im Sportpark auf der Husterhöhe ausgetragen. Der Anstoß erfolgt um 16.15 Uhr. Zu dem Pokalkracher erwarten die Veranstalter nach eigenen Angaben annähernd 10 000 Zuschauer.

Bitburger Verbandspokal Logo
Logo Bitburger Verbandspokal

Das Ordnungsamt der Stadtverwaltung Pirmasens rechnet mit einem erheblichen Parkdruck rund um das Framas-Stadion, da die Fußballanhänger erfahrungsgemäß vorwiegend mit dem Auto individuell anreisen werden. Aus diesem Grund appelliert das Ordnungsamt mit Nachdruck an die Fans unbedingt Fahrgemeinschaften zu bilden, rechtzeitig anzureisen, im weiteren Umfeld zum Stadion zu parken und auch längere Fußwege in Kauf zu nehmen. Im Fokus der Ordnungskräfte stehen an diesem Nachmittag insbesondere die Parksituation und die Freihaltung der Notfallrouten. Entsprechende Halteverbote rund um das Stadion sind eingerichtet. Für den Verkehr ist die Virginia Avenue zwischen den beiden Kreiseln Rodalber-Straße und Georgia Avenue gesperrt.

Das Sicherheitskonzept sieht eine grundsätzliche Trennung der Fans vor. Die Wormatia-Anhänger werden durch Einsatzkräfte von Polizei und Ordnungsamt zum Parken in den nördlichen Bereich hinter das Framas-Stadion (North Carolina / Rhode Island Avenue) geleitet. Für die Fans der „Roten Teufel“ steht auf der Stadion-Südseite das ehemalige Baseball-Feld (zwischen Texas- und Delaware Avenue) sowie der Parkplatz Husterhöhe („IB Parkplatz“) zur Verfügung. Die Zufahrt erfolgt über die New Hampshire Avenue. In den angrenzenden Bereichen sind weitere Stellplätze zu finden. Von den beiden ausgewiesenen Parkplätzen gelangen Zuschauer auf kürzestem Weg innerhalb weniger Gehminuten ins Stadion.

Pressemitteilung der Stadt Pirmasens vom 23.05.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.