Jede Menge Bewegung in der „Endspielstadt“

Pirmasens: Sportstadt und Tor zum Pfälzerwald

Hier bewegt sich was! Die sympathische Stadt, in der die Schuhkompetenz zuhause ist, bringt ihre Besucher auf Trab – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Dafür sorgt zum einen die natürliche Topographie der auf sieben Hügeln gebauten Stadt, zum anderen das Dynamikum, das bislang einzige Science Center in Rheinland-Pfalz.

Als Mitmachmuseum lädt es seine Besucher aus allen Altersstufen dazu ein, auf 4.000 m² an rund 160 Exponaten die verschiedensten Phänomene aus Naturwissenschaft und Technik sowie Biomechanik und Sport an interaktiven Experimentier­stationen selbst zu erforschen und so ganz spielerisch ihren Wissensdurst zu stillen. Im an das Science Center angrenzenden Landschaftspark Strecktal befinden sich außerdem einige Außenexponate.

Dort kann man sich beim DiscGolf auch sportlich betätigen: Ähnlich wie beim Ball-Golf ist das Ziel der noch recht jungen Sportart, von einem festgelegten Abwurfpunkt mit möglichst wenig Würfen eines Frisbees insgesamt 15 Fangkörbe zu treffen.

Der Pfälzerwald direkt vor der Haustür

Jede Menge Bewegung wartet auch direkt vor den Toren der Stadt in der größten Freiluft-Arena der Pfalz: dem Pfälzerwald. Hier ist das ganze Jahr Saison zum Wandern, Mountainbiken und Erholen. Entdecken Sie per E-Bike, den flotten Fahrrädern mit „eingebautem Rückenwind“, bequem die Region und das benachbarte Frankreich. Für Lauffreunde veranstaltet Pirmasens seit 2006 den Pfälzerwald-Marathon; 2018 erreichte diese Veranstaltung den 7. Platz beim Voting für die besten Strecken in Rheinland-Pfalz.

Der Exerzierplatz mit seinen Festen und Open-Air-Veranstaltungen, die Fußgängerzone mit Schloßbrunnen und den Museen im „Alten Rathaus“, das Forum ALTE POST mit verschiedenen Dauer- und Wechselausstellungen, das Westwall-Festungswerk Gerstfeldhöhe und die „gläserne Fabrik“ sowie die Wawi-Schokowelt mit den „süßesten Typen der Stadt“ – all dies macht Pirmasens zum erlebnisreichen Ausflugsziel.

70 Sportvereine und 16.000 Mitglieder

Und natürlich wird hier der Sport ganz großgeschrieben: 70 Sportvereine mit rund 16.000 Mitgliedern, darunter 60 Vereine, die dem Stadtsportverband angeschlossen sind, sorgen in Pirmasens für Bewegung. Der älteste ist der Turnverein 1863 e.V. Pirmasens.
 
Das moderne Framas-Stadion im Sportpark Husterhöhe fasst 10.000 Zuschauer. Hier trägt der traditionsreiche FK Pirmasens seine Heimspiele aus. Auch der DFB war mit seinen Juniorennationalteams schon mehrfach zu Gast. Neben dem Stadion verfügt der Sportpark über eine Schulsportanlage mit Rasen-, Kunstrasenplatz, 100-m-Laufbahn und Sondersportanlagen, wie z.B. Beachvolleyball, Streetsoccer, Fußballtennis. Zum Sportpark zählt auch die gleich nebenan liegende Sportanlage des MTV 1873 Pirmasens, mit zwei Sportplätzen und einer modernen Sporthalle.

Und ganz neu: Am 18. April 2019 wurde die CityStar-Jugendherberge Pirmasens als eine der modernsten und imposantesten Jugendherbergen Deutschlands eröffnet.

Bilder und Text: Stadtmarketing & Tourismus / Fotograf CityStar-Jugendherberge: Rüdiger Buchholz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.