Pressemitteilung der Stadt Pirmasens: Fans sollen Fahrgemeinschaften bilden

Am kommenden Mittwoch, 24. Oktober 2018, trifft der Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern im Achtelfinale des SWFV-Verbandspokals auf den FK Pirmasens. Die Partie wird im Framas-Stadion im Sportpark auf der Husterhöhe ausgetragen. Der Anstoß erfolgt um 19.30 Uhr.

 

Zu dem Pokalkracher rechnen die Veranstalter nach eigenen Angaben mit annährend 10 000 Zuschauern. Beide Vereine trafen nach Angaben des FK Pirmasens das letzte Mal am 21. Spieltag der Saison 1962/1963 in einem Pflichtspiel aufeinander. Die Partie der Oberliga Südwest gewann damals der FCK mit 5:2. Das Hinspiel ging mit einem 3:1-Sieg an „die Klub“.

 

Das Ordnungsamt der Stadtverwaltung Pirmasens rechnet mit einem erheblichen Parkdruck rund um das Framas-Stadion, da die Fußballanhänger erfahrungsgemäß vorwiegend mit dem Auto individuell anreisen werden. Aus diesem Grund appelliert das Ordnungsamt mit Nachdruck an die Fans unbedingt Fahrgemeinschaften zu bilden, rechtzeitig anzureisen, im weiteren Umfeld zum Stadion zu parken und auch längere Fußwege in Kauf zu nehmen. Im Fokus der Ordnungskräfte stehen an diesem Abend insbesondere die Parksituation und die Freihaltung der Notfallrouten.

 

Sportpark Husterhöhe als Austragungsort des Finaltag der Amateure 2017 des SWFV

Der Sportpark Husterhöhe in Pirmasens. Copyright: Sabine Reiser

Quelle: Pressestelle der Stadt Pirmasens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.