Achtelfinal-Begegnungen wurden ausgelost – FKP gegen FCK

Am Tag der deutschen Einheit sind die letzten Spiele der 4. Runde im Bitburger Verbandspokal über die Bühne gegangen. Einige enge, spannenden Begegnungen aber auch einige souveräne Siege waren dabei. Die nächste Runde wurde am Donnerstag, 04.10.2018 im Bistro der Sportschule Edenkoben ausgelost. Los ging es hier um 10:30 Uhr.

Am 16.10.2018 wird die erste Partie ausgetragen. TSV Gau-Odernheim spielt hier gegen TSV Schott Mainz. Die letzten Begegnungen dieser Runde werden am 24.10.2018 ausgetragen.

Achtelfinal-Begegnungen im Überblick

FK 03 Pirmasens – 1. FC Kaiserslautern
VfR Baumholder – TSG Pfeddersheim
TuS Altleiningen – FV Dudenhofen
FC Basara Mainz – SG RWO Alzey
SV Steinwenden – VfR Wormatia Worms
SV Rülzheim – FC Speyer 09
TSV Gau-Odernheim – TSV Schott Mainz
SV Morlautern – SC Hauenstein

Liga-Zugehörigkeit der verbleibenden Mannschaften

3. Liga
1. FC Kaiserslautern
Regionalliga
VfR Wormatia Worms, FK 03 Pirmasens
Oberliga
TSV Schott Mainz, TSG Pfeddersheim
Verbandsliga
SC Hauenstein, TSV Gau-Odernheim, SG RWO Alzey, FC Speyer 09, FV Dudenhofen, SV Steinwenden, SV Morlautern
Landesliga Ost
FC Basara Mainz, SV Rülzheim, TuS Altleiningen
Landesliga West
VfR Baumholder

Hier geht es zu den gesamten Ansetzungen auf FUSSBALL.DE

Bitburger Verbandspokal Logo

Logo Bitburger Verbandspokal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.